Würselen: Betrunkener rammt Radfahrer und flieht

Würselen: Betrunkener rammt Radfahrer und flieht

Ein deutlich alkoholisierter Autofahrer hat am Mittwochnachmittag einen 39 Jahre alten Radfahrer auf der Oppener Straße so unglücklich mit seinem Auto angestoßen, dass dieser hinfiel.

Statt anzuhalten und dem Mann zu helfen, fuhr der 51 Jahre alte Autofahrer allerdings einfach weiter.

Ein hinter ihm fahrender anderer Autofahrer, dem die unsichere Fahrweise des Havaristen schon vorher aufgefallen war, machte sich kurzerhand an die Verfolgung des Mannes. Im Kreisverkehr an der Haaler Straße stoppte er ihn und drängte ihn dazu, zur Unfallstelle zurückzukehren.

Dem deutlich alkoholisierten Unfallfahrer nahm die vom Zeugen alarmierte Polizei eine Blutprobe ab und stellte seinen Führerschein sicher. Mit leichten Verletzungen wurde der 39-jährige Fahrradfahrer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Nachrichten