Herzogenrath: Bei Messerstecherei vor Festzelt verletzt

Herzogenrath: Bei Messerstecherei vor Festzelt verletzt

Bei einer Messerstecherei am Festzelt an der Bergerstraße in Herzogenrath ist am Samstag kurz vor 23 Uhr ein junger Mann verletzt worden, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte.

<

p class="text">

Zuvor habe es eine verbale Auseinandersetzung gegeben. Der Verletzte wurde ins Rhein-Maas Klinikum nach Würselen gebracht. Der Täter habe sich erst entfernt, aber dann gestellt. Täter und Opfer sind beide Jahrgang 2001. Warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, war zunächst nicht bekannt.

(-ks-)
Mehr von Aachener Nachrichten