1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Bald sollen Archäologen zur Schaufel greifen

Baesweiler : Bald sollen Archäologen zur Schaufel greifen

Wenn alles glatt läuft, werden in dem geplanten Neubaugebiet zwischen dem DRK-Kindergarten an der Bahnhofstraße und der Parkstraße in einigen Wochen Archäologen die 7500 alte Steinzeitsiedlung ausgraben.

äuschtnZ echjod sllneo in nde omkedennm ride sib eirv cWoehn Gescpheär imt ned enngrmeiüEt tfüherg .rendew eSi üssmne isch imt zewi bis irde uEor rpo tQetduraarem na edn sotKen .gliibeetne eisD eteklrär Ptere utr,caSh srErte dnu hecernhsicT idBrgn,eoretee ebi dre zgSitun eds uusscasue.ahssB sDa mogalr-echAäTneo driw rfü ide ragsbnAguu sed Baeemdlsdnnok weat eni lsbhae rJha cabhr.neu