Tanz-Team Nessaja führt Tabaluga in Baesweiler auf

Tabaluga : Tanz-Team Nessaja reist noch einmal nach Grünland

Das Tanz-Team Nessaja reist noch einmal nach Grünland! Nach zwei ausverkauften Vorstellungen im März diesen Jahres hat sich das Team, es besteht seit über 25 Jahren und gründete sich aus der evangelischen Kirche heraus, dazu entschlossen die Geschichte von dem kleinen grünen Drachen Tabaluga noch einmal zu wiederholen.

Am Samstag 7. Dezember, um 18 Uhr, und am Sonntag 8. Dezember, 16 Uhr, wird das Musical im Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums Baesweiler aufgeführt.

Anne Binder, scheidende Chefin des Teams und seit den ersten Tagen dabei, schwärmt auch nach der „xten“ Vorstellung und macht Appetit: „Die Zuschauer sollen sich von dieser wunderbaren Geschichte verzaubern lassen, in der ein kleiner Glückskäfer eine ganz besondere Rolle spielt und alte und neue Freunde auch nach langer Zeit noch Freunde sind.“

Zum Inhalt: Der böse Schneeman und Erzfeind Tabalugas, Arktos, überfällt Grünland mit einem gigantischen Schneesturm, Tabaluga wird von einer Schneelawine verschüttet und verliert dadurch all seine Erinnerungen. Ein herannahender Glückskäfer hilft ihm, seine Erinnerungen wiederzufinden.

Aber auch die die gemeinsame Heimat von Tabaluga und Arktos ist in Gefahr, denn ein Vulkan droht auszubrechen. Können Tabaluga und Arktos ihre Feindschaft überwinden und Grünland retten?

Anne Binder, deren Nachfolgerin Katrin Stallbaum auf dem Regiestuhl ist: „Nessaja spielte viele wunderbare Geschichten auch außerhalb von Grünland, doch Tabaluga blieb stets an unserer Seite.“ Er ist zu einer Art Leitfigur geworden. Tabaluga lehrte uns ein respektvolles Zusammenspiel, gegenseitige Motivation, den Mut gewohnte Ufer zu verlassen um neues zu wagen. Es geht auch darum, keine Angst zu haben, auf die eigene Haltung zu bauen. Das Wir ist wichtig und nicht Ich.Nur die Summe aller Talente zählt! Nur so gelingt es viele Menschen mitzunehmen und sie zu begeistern.

Katrin Stallbaum und Anne Binder sagen gemeinsam: „Wir freuen uns auf viele alte Freunde und über jeden neuen Freund, die mit uns ein drachenstakes Abenteuer erleben möchten.“

Die Hauptrollen bekleiden Mara Hacking (Tabaluga), Nadine Binder (Käfer), Veronika Kummer (Arktos) sowie neben weiteren Nadia Pietsch (Lilli).

Karten gibt es im Feinkostlädchen Nievelstein, Hauptstrasse 128, in Setterich und in der Spielekiste bei Thomas Jäger, Kirchstrasse 50 a, in Baesweiler.

(mali)