1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Baesweiler

Kommentar zur Erstkommunion: Liebe Kirche, lass’ doch bitte die Kirche im Dorf!

Kommentar zur Erstkommunion : Liebe Kirche, lass’ doch bitte die Kirche im Dorf!

Warum sollten Erstkommunionfeiern nicht weite in den Baesweiler Ortsteilen stattfinden? Schließlich ist das ein besonderer, ja einmaliger Anlass. Es wird vorgeschlagen, eine (zentrale) Sonntagsmesse dafür zu „opfern“. Das klingt machbar.

assD dei Periarf St. ernaiM shic erhi sgratev, tah eferti ndhgeee rdüneG als lakleeut aPstnnloero. Es tghe mu eieterw Zrtlignauneeisr rechrilkhci ,tghenunEciirn sau oK.ndresenügtn asW bie dre gnimFur itm nleive niguJnlhdece uas hSict eds e„ratulw mPbsndarotsreaa uesngslobir nnk“oirittefu, könne a„chu in der situEmmnornok isoiVn :edenwr eine nleee,gngu tc,hselfei snutsmmgitrsaek erieF mit edr ,etisieGshw dssa sueJs htsuCirs bie nus ist dun nsu rbüe nseertgnzrO nisahu vibe“.ndter

:dnU e„llA enKidr rneenl dei nogerß nKceirh tS. ernAasd udn St. tePrus ocnhs udhcr ied nebrotVrizseuitge .nnkn“ee a!hA eHshcnndeaaerw esnlol höewmgtun wdne.re eiHtß, ide ehcKri tibetree den Rcgkzüu ufa teztle oeasnBint .orv

aD tha nam dei Rnngchue enho eid nseechMn a.gthemc