1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Baesweiler

Stadtbücherei: Leser können Medien telefonisch oder per E-Mail zur Abholung bestellen

Stadtbücherei : Leser können Medien telefonisch oder per E-Mail zur Abholung bestellen

Die zurzeit geschlossene Stadtbücherei Baesweiler bietet ihren Leserinnen und Lesern an, Medien auf anderem Weg ausleihen und vormerken zu können. Die Bücher können dann im Innenhof der Burg abgeholt werden.

Die Stadtbücherei ist aufgrund der Situation rund um das Corona-Virus bis auf Weiteres geschlossen. Zumindest, was den Besuch und die Leihe in der Stadtbücherei in der Burg angeht.

Ab sofort können die Leser in der Stadtbücherei aber telefonisch (02401/7944) oder per E-Mail (stadtbuecherei@stadt.baesweiler.de) bis zu maximal zehn Medien zur Abholung bestellen.

Interessenten können im Moment über den Web Opac online auch derzeit verfügbare Medien vormerken. Sie erhalten dann einen Termin genannt, zu dem sie die Medien an dem bodentiefen Fenster im Innenhof der Burg Baesweiler in Empfang nehmen können.

„Besonders bei dem schönen Wetter derzeit eine tolle Sache, da können wir, wenn die Leser kommen, das Fenster öffnen, und mit Hilfe eines kleinen Wagens können dann die Medien entgegengenommen werden“, sagt Stadtbücherei-Leiterin Elke Tetz.

(GvF)