1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Baesweiler

Kultur in Baesweiler: Kracher und Knaller im Hof der Burg

Kultur in Baesweiler : Kracher und Knaller im Hof der Burg

Das kulturelle Leben erwacht auch langsam in Baesweiler. Nach dem erfolgreichen Auftritt der Komödiantin Eva Eiselt meldete auch das Kulturzentrum Burg Baesweiler kurze Zeit später einen „Kracher“.

Der Innenhof der Burg war prächtig besetzt, als die Aldenhovener/Baesweiler Band „Lostinmusicx“ die Open-Air-Saison eröffnete.

Die Musiker hatten zudem mit Niclas Schregel (links) einen Kollegen aufgeboten, der bei „Deutschland sucht den Superstar“ im vergangenen Jahr Furore machte und auf einem der vorderen Plätze landete. Das erforderte zig Zugaben, die von der Band auf ihrem Ritt durch die jüngere Rockgeschichte auch gerne gegeben wurden.

Am Freitag bietet das Kulturzentrum einen weiteren „Knaller“ auf. Thorben Klein, ehemaliger Frontmann der Kölner Kultgruppe „de Räuber“ gastiert dann in der Burg. Ein kleines Kontingent an Restkarten ist noch vorhanden, teilt Burggastronom Willi Köhnen-Kratz mit.

(mali)