Jahreshauptversammlung der St. Josef-Schützenbruderschaft Loverich-Floverich

Schützenbruderschaft Loverich-Floverich : Ehre für verdiente Schützen

Ihre Jahreshauptversammlung nutzte die St. Josef-Schützenbruderschaft Loverich-Floverich, um auch verdiente und langjährige aktive und inaktive Schützen zu ehren.

Dies nahmen Brudermeister Martin Palenberg (5.v.r.) und sein Stellvertreter Franz-Dieter Lieben gemeinsam mit dem Bezirksbundesmeister Josef Kouchen (2.v.r.) vor. Im Pfarrheim wurden Urkunden an Dr. Willi Linkens, Hermann-Josef von Ameln, Karl-Heinz Bings und Resi Lieben überreicht.

Sie alle gehören der Bruderschaft seit 40 Jahren an. 25 Jahre sind dabei: Jessica Braun, Nadine Jansen, Ulrich Reiff und Herbert Horbach. Das St. Sebastianus-Kreuz in Gold überreichte Bezirksbundesmeister Josef Kouchen an Franz-Dieter Lieben und Günter Wynands. Das Silberne Ehrenkreuz erhielt für besondere Verdienste Gerd Beemelmanns.

Für ihre 15-jährige Tätigkeit als Jungschützenmeisterin erhielt auch Jessica Braun das Silberne Verdienstkreuz. Ihre Nachfolgerin wird Sabine Singers.

(mali)
Mehr von Aachener Nachrichten