1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Bäckerinnung spricht Gesellinnen und Gesellen los

Alsdorf : Bäckerinnung spricht Gesellinnen und Gesellen los

Die Bäckerinnung Aachen-Regio hat jetzt ihre Auszubildenden nach drei Jahren Lehre losgesprochen. Obermeister Heinz Klein wünschte den 41 jungen Gesellinnen und Gesellen im St.-Castor-Haus in Alsdorf „Glück, Erfolg und das Erreichen ihrer persönlichen Ziele“ und mahnte, dass mit dem Gesellenbrief noch nicht alles erreicht sei.

„In der heutigen wirtschaftlich schwierigen Zeit ist es wichtig, den Mitbewerbern immer einen Schritt voraus zu sein.“ Deshalb sei ständige Fort- und Weiterbildung wichtig. Obermeister Franz Klein zeichnete die Innungsbesten mit einem Präsent aus.

Hier die Besten: Innungsbeste Bäckerei-Fachverkäuferinnen: 1. Sonja Klein, Ausbildungsbetrieb Bäckerei Moss KG, Aachen, 2. Kathrin Plum, Ausbilder Bäckermeister Karl-Heinz Gielen, Alsdorf-Mariadorf, und 3. Saskia Heitzer, Ausbildungsbetrieb Leo — Der Bäcker und Konditor, Aachen. Bäcker: 1. Ramona Jansen, Ausbildungsbetrieb Bäckermeister Günter Sories, Simmerath. 2. Jan Schulz, Ausbildungsbetrieb Bäckerei Haas, Inh. Mathias Jansen, Simmerath.

Ihren Gesellenbrief als Bäckerei-Fachverkäuferin erhielten: Nicole Ackermann, Meral Akkan, Yasemin Akyildiz, Ayse Baysal, Selina Bey, Sarah Nadine Biggör, Natalie Bischof, Adela Dzeljilji, Rebecca Foermer, Ramona Forsch, Rebecca Furcht, Laura Geller, Yvonne Glier, Saskia Heitzer, Daniela Honisch, Melanie Julke, Meryem Kacar, Sonja Klein, Anna-Lena Kremer, Nadine Löhr, Michelle Louis, Janine Meisen, Merve Muyan, Jessica Nentwich, Angelique Otto, Kathrin Plum, Ramona Pluymackers, Antina Schinnenburg, Jaqueline Simons, Tamara Sinn, Ivonne Stiel, Jessica Thieme, Vanessa Wernerus, Elif Yavuz.

Zu Bäckern wurden ausgebildet: Lorenz Brylka, Christian Didden, Tobias Hurtz, Ramona Jansen, Mükremin Köse, Kevin Lesi und Jan Schulz.

(fs)