Kaffeestunde: AWO-Ortsverein Mariadorf-Hoengen feiert

Kaffeestunde : AWO-Ortsverein Mariadorf-Hoengen feiert

Mit einer schönen und schmackhaften Kaffeerunde eröffnete der AWO-Ortsverein Mariadorf-Hoengen im Saale Drehsen-Beylich seine Weihnachtsfeier. Trotz schlechter Witterung hatten sich noch viele Mitglieder ein Stelldichein gegeben.

Sie wurden von Vorsitzender Hans-Günter Reinders willkommen geheißen und von Vorstandsmitgliedern bestens betreut. Mit zu den Gästen gehörte auch Bürgermeister Alfred Sonders, der sich über die erfolgreiche Arbeit der AWO Mariadorf-Hoengen freute und den Verantwortlichen dankte.

Reinders hießen auch den Kreisvorsitzenden der AWO Aachen-Land, Peter Göbbels, und den Seniorenbeauftragten der Stadt, Wolfgang Schleibach, willkommen. Höhepunkt war die Ehrung und Auszeichnung der Jubilare durch Vorsitzender Reinders, den Kreisvorsitzenden Göbbels und Bürgermeister Sonders. Alleinunterhalter Leo Maaßen verstand es prächtig, mit seinen vorweihnachtlichern Melodien die Besucher zum Mitsingen zu animieren.

Hier die Namen der geehrten Mitglieder: 10 Jahre: Petra Kröger, Elisabeth Ring und Karin Bratfisch; 15 Jahre: Johann Schneidewind; 20 Jahre: Elfriede Gehlen; 25 Jahre: Susanne Wolff; 40 Jahre: Monika Römer und Maria Ackermann.

(rp)