Alsdorf: Autofahrer fährt Kind über die Hand

Alsdorf: Autofahrer fährt Kind über die Hand

Ein 10-jähriger Fahrradfahrer wurde am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Eschweilerstraße so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

<

p class="text">

Der Junge war mit seinem Rad auf dem Bürgersteig unterwegs. Dort geriet er jedoch ohne Beteiligung einer weiteren Person ins Straucheln und stürzte auf die Straße. Eine Autofahrerin, die vorbeikam, nicht mehr rechtzeitig bremsen und ausweichen konnte, fuhr dem Jungen über die Hand. Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr. Die Unfallaufnahme durch die Polizei dauerte knapp eine Stunde. Währenddessen kam es im Bereich der Eschweilerstraße zu Verkehrsbehinderungen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten