1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Ausstellung: „Ein erklärtes Bild ist ein totes Bild“

Alsdorf : Ausstellung: „Ein erklärtes Bild ist ein totes Bild“

Unter dem Titel „Worauf es ankommt…“ wurde nun die Ausstellung der miteinander liierten Künstler Manfred Schüler und Ewa Salwinski in der Galerie der Stadtbücherei mit einer Vernissage eröffnet. Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Alfred Sonders, führte Franz-Josef Kochs, erster Vorsitzender des Alsdorfer Kunstvereins, in die Ausstellung ein.

Er agb nniee Ecnbilik ni dei faigeorBi dre nideeb in Knlö ebeneldn snKelrüt und hatcem afu dei rdineoteseeBnh iherr kWeer .umskemafra

ädenWrh ehrüclS meoieflnrl nud telnuoeevninlnko medeälG fraitnt,eg ied re itm ellan ltMitne brbetetiea, ide unepSr afu emd rpiePa snnitsrheael, nids iSknwlissa idBrel hudcr hüiflegicr jekeObt tim lersgeöiin edonnmutMne vtMonie — wei zum iBpilsee nlgEen — grtpäg.e

coNh bsi mzu .11 ebvoNemr

Frü üSlhrce tsi insee tnsKu nie o:ssezPr eanM„l its inee sdsgnereieEnuctk nis gUsn.esewi ienMe lrBide ssum djree afu ishc rkwein ss,lane nedn ein tsrkälere Bldi ist nei sotet l.“Bid Zu neehs sit eid sAtunseulgl ncho bsi teri,agF 11. ,ebNvreom zu end uÖzeeitnnsnfgf dre oBtekil.hbi