1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: „Ausbau des Denkmalplatzes ohne Pause”

Alsdorf : „Ausbau des Denkmalplatzes ohne Pause”

Seit einigen Tagen herrscht wieder reger Betrieb auf dem Denkmalplatz. Nachdem die von der Verwaltung als „stets im Plan” bewerteten Zeitvorgaben soweit kollabiert waren, dass - wie berichtet - die Großbaustelle nicht in einem Zug hatte asphaltiert werden können, sind nun eine Mitteltrasse sowie die Zufahrt zum Zentralparkplatz geteert.

reD ilPiokt rabe sit asd zu gw;ien se gibt ünekh ng.oeVslntuelr W„ir ahenb wazr ntneVäsisdr rfü edi rkiKit eegwn der uVröezgreng der ,ßmnumaaehBa aebr rwi oelnwl ztetj hicnt hnca ilendhgSuc sn,cheu edrsnno ruz sbgrPenlöomul abgrt”nee.i So ßueetär chis esregtn tuGsl eRkn,nis oteizdVnersr red .i-aRtonPSsaDtfkr öeKntn der klmanezpDtal chon ni eeidms rmSome gpadrtulrinen eder,nw otlsle eid eztPaullgs,nagtt huac tmi n,Bemäu nhoe„ eiteewr bhUeutenrngcr uz ”ndEe cretahgb en,edrw drtrfoe tsluG ik.esRnn nEei anraseiuSsengpu nöenkt afu nurdG dre ebthkeeVrngcia erd dszunüsceLsaehs r,tneentie teilne kPilito udn awtuelngrV enei r.gSoe uZ önles ärwe sad lbemPor ,nhfeaic edürw ied Satdt elflianizn ni isreoultVng e.rtten aD anm ihcs afu rnbeividlche aesgZun vno neaLnsirbstmiueda rliOev etiktW feburen ,ennkö wreä chua e,dnabrk enie tssäeichtd hsollTrfgcshetectae itm red zennriuVorganfi (a.c 06.0050 ruEo) uz nrNbtu.aeaehc nimnrotfeanoI rde cnhrt„ai”chNe ibgt es ni eKzür enei retewie Viert:naa ide auB- udn Isltgbsfieheilommancle ,Hmb ied nov atSdt Aorsldf dun Ksrie enAahc gegtaern wredne llo;s Hagf:tuebauap nltrgeuHsel noakeurmlm nBtuae ndu aenf.Lhtlcnsturweavgsgei