Herzogenrath/Würselen: Ausbau der Oststraße beginnt am 5. Juni um 6 Uhr

Herzogenrath/Würselen : Ausbau der Oststraße beginnt am 5. Juni um 6 Uhr

Die Kreisstraße K1 (Oststraße/Kohlscheider Straße) zwischen Kohlscheid und Herzogenrath/Bardenberg durch das Wurmtal wird vom 5. Juni, 6 Uhr, bis zum 16. Juni voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Hoheneichstraße und Pleyer Straße/Grünewald. Die Städteregion nimmt umfangreiche Fahrbahninstandsetzungsarbeiten vor. Über 9000 Quadratmeter Asphaltdecke werden erneuert und die Straßenentwässerung in Ordnung gebracht.

In Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßen NRW und den Verkehrsbehörden in Würselen und Herzogenrath wurde die Fahrbahnsanierung zeitgleich zur Sperrung der Einmündung K1/L223 (Neubau eines Kreisverkehrs) terminiert.

Während der Sperrung wird der Verkehr über Bardenberg — B57 — L23 und L244 umgeleitet. Der Linienverkehr wird die Haltestellen an der K1 nicht anfahren können. Das bedeutet, dass die Linie HZ 2 in diesem Zeitraum nicht nach Bardenberg fährt.