1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Anwohner besorgt um Böschung

Alsdorf : Anwohner besorgt um Böschung

Die Bahn kommt. Die Trasse für das Teilstück der Euregiobahn zwischen Merkstein und Alsdorf (Anna) wird zurzeit freigeräumt, weil im Dezember der erste Zug über diese Schienen rollen soll. Diesen Zeitpunkt hat der Verkehrsverbund der Stadt zugesagt. In welchem Umfang aber die Rodungen entlang der Strecke stattfinden müssen, fragen sich jetzt Anwohner der Siedlung Busch.

eBebiterr eds rirsköeGpels edr ctDeshenu hnBa GA sit ied Eioeugr ehnenehtrrskcseVzine mGHb ),(SEV gob.retSl Sei sltsä iets Tngea in öeHh erd talen sneugnisranlmgdBe nov eeinm esraeileBw aceFhhennurmtne sad Gbetetlis erdechniesinf. lnaEngt edr seßrebinnahstEa idsn Serhäurt,c etÄ,s chau egnaz ueBmä nhocs etakg.pp Ob eiersd etnhFristci hcua ni dei seBhuncögn ma cnltnrohediswe sziSdnfiguepell eneingehrnitag ewrnde ,umss eeznbilwfe ide nhrwnA,eo die sihc ovn end Brneki dun nmdaere cuwsBhe cti-hS nud lztSlcsuhach nercseph.rve Gegne edi aBnh eb,ltss wdri netbt,o tsi nma itnch: D„a ewnrde wri tssleb mla mit f”.arhne eiD teroeefnbnf Bügrer blnee fau dAersflro ,tibeGe ied emnterio öucgshBn httes ntergazrh uaf znrgerraoteeHh rTare.in deiBe atnevutegwralSdnt nehse hisc bera an emd ehVfenrar thnci eibgttiel.