Würselen: Altes Rathaus: Brandstiftung in der Stadtbücherei

Würselen: Altes Rathaus: Brandstiftung in der Stadtbücherei

Brandstiftung ist wahrscheinlich die Ursache für ein Feuer, das am Mittwochmorgen beträchtlichen Schaden in der Bücherei im Alten Rathaus angerichtet hat. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell löschen können - insgesamt handelte es sich um drei kleinere Brandherde.

Da bei den ersten Ermittlungen eine eingeschlagene Scheibe an der Rückseite des Gebäudes entdeckt worden war, geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Dafür spreche auch die Zahl der Brandherde. Von einer plötzlichen Selbstentzündung an gleich drei Stellen könne man wohl kaum ausgehen, hieß es.