1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorfer Kolpingsfamilie ehrt Jubilare

Jubilarehrung : Alsdorfer Kolpingsfamilie bedankt sich bei treuen Mitgliedern

Die Kolpingsfamilie Alsdorf ist mit über 300 Mitgliedern eine der größten Kolpingsfamilien in der Diözese. Der Andrang der Mitglieder bei der Jubilarehrung war so groß, dass das Castorhaus nach dem Gottesdienst schnell voll besetzt war.

itlhNarcü efernut ihsc ied cerprSeh dse geeuaLmtsnsti Muksar nnoJhe und sine retVreret phitorsCh srGrya reüb edi retue eiicseM.trglrhad

chNa edm enmiansmeeg ücFsrthük wrdeun cruhd asd stineutLagem ähnsutcz ide neenu regMtidlei mguenomafne dnu ieen heiRe von lebuinraJ gehrte nud mit dUeunrkn dun anldeN neeezh,itucags nsgmtiase 14 an dre hal.Z Ein itwreree nkuphtöeH raw eid aSerennbbpegüed edr iifllmasigpeKon na atvtieakir ihcregnniuntE in or.lsfAd

iDe Jeabrlui: 52 rae:hJ aeiSbn ngaL, shaTmo ,Bngroad aaiartnhK ,ahrtcK liWli a,hrctK lHaeiddgr aBausnmn dnu eyrtB ;Fennku 04 r:eJah sJeof aniZtns, tehCirnis snPeoe,n Karl öbGbesl udn dIa bsbeölG; 50 e:Jhra Htbreu rsignF nud fJoes ;olMl 56 Jer:ha fJsoe nlPeneos ndu 07 Jhear lsuKa es.riKa