8000 Euro : Großherzige Spende des Lions Club

Einmal mehr konnten sich Personen oder Organisationen, die sich für Kinder und Jugendliche in Alsdorf einsetzen, freuen. Das Hilfswerk des Lions Club Alsdorf unterstützte dies Engagement jüngst mit 8000 Euro.

Zusammen gekommen war der Geldbetrag durch den Verkauf der Adventskalender 2018.

So erhielt die Kutsch Stiftung 4500 Euro. Mit dem Projekt „Obst- und Gemüsekisten“ versorgen Jürgen Kutsch und seine Helfer Kindertagesstätten in der Region mit vitaminreichen Leckerbissen. Über 1500 Euro freute sich René Bontenbroich vom Ferienwerk St. Marien. Das Geld fließt in die Ferienfahrt. Je 1000 Euro nahmen Helga Reuter-Maurer vom Kindergarten Christus König in Alsdorf-Busch für den Wasserspielplatz sowie Mo Hilgers für die Naturerlebnis Werkstatt entgegen.

Die symbolischen Schecks überreichten in den Seminarräumen der Stadthalle Alsdorf Lions Club-Präsidentin Doreen Polkow, Vize-Präsident Ernst Butz und „Sekretär“ Birgit Graf.

(dag)
Mehr von Aachener Nachrichten