1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Alsdorf

Hoengen hat ein neues Prinzenpaar

Karnevalsausschuss stellt vor : Hoengen hat ein neues Prinzenpaar

Der Präsident hieß das designiere Prinzenpaar mit seinem eindrucksvollen elfköpfigen Gefolge willkommen und stellte es mit viel Witz und Humor vor.

Jetzt hat auch der Karnevalsausschuss Hoengen, Mariadorf, Warden und Begau für die kommende Session 2019/20 Nägel mit Köpfen gemacht. Das Präsidium mit Präsident Markus Conrads, Vizepräsidentin Elvira Bergs, Geschäftsführer Leo Führen und Schatzmeister Josef Nevels hatten das designierte Prinzenpaar Guido und Leslie Hogen zur Prinzenvorstellung und Vertragsunterzeichnung in die Hofburg und Wachlokal „Haus Sevenig“ eingeladen.

Eindrucksvolles Gefolge

Der Präsident hieß das designierte Prinzenpaar mit seinem eindrucksvollen elfköpfigen Gefolge willkommen und stellte es mit viel Witz und Humor vor.  Der kommende Prinz Guido Hogen stammt aus der bekannten Karnevals- und HTC-Familie Hogen. Er ist von Beruf Zentralheizungs- und Lüftungsbauer bei der RWTH Aachen, Technisches Gebäudemanagement, Bereich Klima/Lüftung.

Guido Hogen ist inzwischen längst ein erfahrener Karnevalsfuchs, denn er ist seit 20 Jahren aktives Mitglied der KG Blaue Funken Hoengen und seit 2015 ihr 1. Vorsitzender. Insgesamt 13 Jahre war er bis zuletzt Abteilungsleiter des Männerballetts mit seinen glänzenden Auftritten bei den Karnevalssitzungen. Dies führte auch dazu, dass ihm der Verdienstorden des KAH verliehen wurde. Seine Eltern, René und Elisabeth Hogen, waren 1998/99 Hoengener Prinzenpaar. Der Karneval, der Garten und Hund Magic sind seine Hobys, Alemannia Aachen und Bayern München seine Lieblingsvereine. Seine Ehegattin und künftige Prinzessin, Leslie Hogen, geborene Wolf, hat internationalen Zuschnitt, denn sie ist in Rochester, New York (USA) geboren, im niederländischen Kerkrade aufgewachsen und seit der Eheschließung im Jahre 1991 in Hoengen wohnhaft. Das Paar hat eine Tochter.

Beruflich ist die kommende Prinzessin Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen sowie Qualitätsmanagementbeauftragte bei der AOK Rheinland/Hamburg, Fachbereich Ausland. Seit Anfang des Jahres ist sie inaktives Mitglied der KG Blaue Funken Hoengen und pflegt ihre Hobbys Lesen, Garten und Hund.

Mit viel Fröhlichkeit

Nachdem sich das hübsche Gefolge auch mit viel Fröhlichkeit vorgestellt hatte, erfolgte die Vertragsunterzeichnung durch das designierte Prinzenpaar und Präsident Markus Conrads. Abschließend nahm das Prinzenpaar die Gelegenheit wahr, um sich für die erteilte Ehre beim Karnevalsausschuss Hoengen zu bedanken. „Wir freuen uns riesig auf die neue Session und versichern, gemeinsam viel Spaß zu haben.“ Hierbei verdeutlichte er seine reichliche karnevalistische Erfahrung, die seiner Regentschaft sicherlich zu Gute kommen wird.

(rp)