Herbert Aretz: Internationale Heimatverbundenheit

Kostenpflichtiger Inhalt: Herbert Aretz : Ein Architekt mit Hang zur Malerei

Der 71-Jährige Herbert Aretz kann zweifelsohne als „Spätberufener” bezeichnet werden – dem professionellen Aquarell-Malen kann sich der ausgebildete Architekt erst seit der Rente wirklich widmen.