Fanfarenzug Schaufenberg wählt neuen Vorstand

Generalversammlung : Fanfarenzug Schaufenberg wählt neuen Vorstand

Bei der Generalversammlung des Fanfarenzugs Schaufenberg begrüßte der Vorsitzende Hans-Rainer Steinbusch zahlreiche Mitglieder, unter ihnen die Ehrenmitglieder Heidi Schroeder, Franz Lesmeister, Werner Bey und Heinz Maaßen sowie Ehrenkorpsführer Hans-Josef Bäringhausen.

Der Vorsitzende ging noch einmal auf das zurückliegende Spieljahr ein und bedankte sich besonders bei Stefan und Ute Breuer für die tolle Saison, die beide als Prinzenpaar der Stadt Alsdorf darboten.

Im Anschluss gedachte man gemeinsam der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder: Ehrenmitglied Helene Steinbusch, Horst Kreitz, Roberto Zander, Erich Schlemermeyer, Fabian Zwerina und Leo Ortmanns, langjähriger Gönner.

Erfreulicherweise konnten der Vorsitzende neue aktiven Spielleute begrüßen. Nachdem Jonas Küffen das Protokoll der vergangenen JHV verlesen hatte, erstattete Guido Steinbusch den Geschäftsbericht,  und Ute Breuer legte den Kassenbericht vor.

Ehrenmitglied als Wahlleiter

Ehrenmitglied Werner Bey wählte man zum Wahlleiter der Versammlung. Er brachte sprach Worte des Dankes an den Fanfarenzug und schlug der Versammlung vor, den amtierenden Vorsitzenden wiederzuwählen. Diese kam seinen Vorschlag nach. Hans-Rainer Steinbusch bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. An seiner Seite steht weiterhin Stefan Breuer als Stellvertretende Vorsitzender.

Auch Geschäftsführer Guido Steinbusch sowie Stellvertreter Jonas Küffen wurde einstimmig gewählt. Zum Kassierer wählte die Versammlung Yannic Küffen. Der Wunsch der scheidenden Kassiererin Ute Breuer war, als Stellvertretende Kassiererin weitermachen zu können. Dem entsprach die Versammlung.

Hans-Rainer Steinbusch wurde überdies als Korpsführer, zu seinen Stellvertretern Sebastian Schröer und Marcel Beckers gewählt. Beisitzern sind Heidi Schroeder, Willi Goertz, Michael Küffen und Rene Werner. Horst Strobl und Ludwig Grotenrath fungieren als Revisoren.

Ausbildung an der Trompete

Die Ausbildung an der Trompete übernehmen Sebastian Schröer, Yannic Küffen und Nils Steinbusch, an der Trommel bildet Jonas Küffen aus. Zeugwarte sind Siegfried Brökel und Stefan Breuer. Rene Werner wird weiterhin als Standartenträger durch die Straßen ziehen. Sein Stellvertreter ist Sebastian Breuer.

Zum Ende der Versammlung wurden noch Termine für das laufende Jahr bekanntgegeben. Am 30. Mai findet am Vereinsheim die Vatertagsfeier statt, Beginn ist um 11 Uhr. Für 31. Mai und 1. Juni lädt der Fanfarenzug zum Grillfest auf dem Dorfplatz ein.

Mehr von Aachener Nachrichten