1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Alle elf Spielspitzen kamen zum Empfang

Würselen : Alle elf Spielspitzen kamen zum Empfang

War das eine Pracht jugendlicher Anmut! Mit dem 17. städtischen Empfang wurde eindrucksvoll dokumentiert, dass Würselen zu Recht den Beinamen „Stadt der Jungenspiele” trägt.

eesrBüeVemrz-igrit lHraad nielGr,g dme sau gmeneei leeErbn sda mnnBu-htgeilerauJpsuc rednihienhc anbetkn ,ist mak hneondc aus emd atSennu tnhic ehmr u,aeshr sal re tgmrsieal edi ipzetSn nov elf enieplS itm irneh nkaninngiöeiM ndu kö,ein-gn äMmeidng,a ,Ehedmrenan Meactiennhk dun hitemnrniseectPsr mi nrßoge nlSuasgazist am raiMtaopxlzl fnapeemng .Erutedrf ebiertmtltüe die erüGß des negew erd Hhcetozi eesnsi eshonS irervneethdn sgieüetresrBmr nrWree ereruB, red hsci ebra uarafd freue, die „ueeslSlte”lp ni ihenr Qeairnteur ufa den sleteFtnze benshecu zu neüdr.f