Würselen: 87-Jährige treibt Trickbetrüger in die Flucht

Würselen: 87-Jährige treibt Trickbetrüger in die Flucht

Mit lauten Hilferufen hat eine 87-Jährige am Dienstag einen Trickbetrüger aus ihrer Wohnung vertrieben.

Der bislang unbekannte Mann hatte sich zuvor Zutritt zu ihrer Wohnung an der Bahnhofstraße erschlichen. Er hatte am Dienstagnachmittag bei der älteren Frau geklingelt und behauptet, er müsse in der Wohnung etwas kontrollieren.

Als der Geschädigten auffiel, dass es sich bei dem Unbekannten, den sie in ihre Wohnung gelassen hatte, um einen Betrüger handelte, gelang es ihr vom Balkon aus laut um Hilfe zu rufen. Daraufhin flüchtete der Täter.

Die Polizei warnt ausdrücklich vor dem Trickbetrüger. Nach Zeugenangaben ist er 32 Jahre alt, mittelgroß, hat schwarze Haare und ein dickliches Gesicht. Während der Tat trug er eine dunkle Hose und ein helles Hemd.