1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: 50 Stufen rauf, 50 Stufen runter

Herzogenrath : 50 Stufen rauf, 50 Stufen runter

Anders als über eine gewaltige Behelfsbrücke aus Holz sind Gleis 2 und 3 am Herzogenrather Bahnhof nicht zu erreichen. Wer schlecht zu Fuß ist, auf den Rollstuhl angewiesen oder wer einen Kinderwagen schiebt, der hat schlechte Karten.

Wlei der neoHterarzgehr hahBofn sbi tdao cthin cdteelfnuirenehndbrih ,ist semsnü ied nhnkBdunea bsi in den ermSepbet hnniei tim smeied Mkoan nleeb. enEi leeinArvtat zadu gebe se edrlie h,icnt rträlek edi hnnBI.a idsree Ztie rwneed ni red nfUüguethrnr wzei zfAuegü uie,nbteag amdti nhBieedret eid tgBasieneh kgfitnü niugrehdtne ehrecnier nnnök.e Sodlab sad tedlrgie ,tsi knna ide rüklHzceob eiderw etenftnr wnrde.e naDn ridw uahc ochn asd viNuea dre tiBaehsegn öthehr, um nei bqeeesrmue -iEn nud tessiugeAn zu guederAce.mnirßhölem llos dnan onch die ehuet indfliihstkeec astusgtunAt der thagBesi,en mzu peisliBe eid Bhuuelcgen,t sesteverrb n.reedw