1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: 27 Prozent der Bäume im Wald sind krank

Würselen : 27 Prozent der Bäume im Wald sind krank

Unter dem negativen Einfluss des Klimas hat der Anteil an deutlich geschädigten Bäumen wieder zugenommen, so dass ihr Anteil nun 27 Prozent beträgt. Parallel dazu ist der Flächenanteil gesunder Waldbäume um fünf Prozent auf 25 Prozent auch im Würselener Stadtwald gefallen.

Das tegh uas emd utzlnseidsrbcatdhWa erovhr, dne dei nitmeatosrFb eSnasnu kcBo im sbcitursuBsesheas tveegrlo. esienD nntgiaeev Gmtebsanudef rhüft ise uaf Vruneeänrnegd bie dne nbNmeäudale udn fua ide tlcwngkniEu ieb ned eranmnnaebabuLtbeu z.rukcü Dei„ erveraitendgs utelhregcVnrcseh sit mi rüeleWensr dlWa ibe edr iecthF efuztetnlles”s, üethrf sie us.a hocN ine eabh ise so ielv behglüt wie ni edeism J,rah nie ceZnehi d,arfü sasd esi nrtkeä.kl sE meahc tinhc emhr evil ,Snni ied cehiFt rdto unazplaezf,nn ow eis cinht ahewsc. Bie der erfieK dweur esrtuedsnne iekne twniecseleh slteehnrcVegrcuh der rKonne ebocbta.het eBi heEci dnu uchBe enise wzra ine itrDelt rleal Boermunank cihutdle dehstgi.gäc oheDcnn eis ieb ndeies tumbuaanLrbae neie tsivipoe klninwcuEgt uz zeeevn.hnric Saterk heasdnrcäFß urchd iEckcwelneirh dnu aesFnnsprotr dins ni dmeise arhJ lebneug.aebsi