1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: 18-Jähriger schlägt jüngeren Bruder zusammen

Baesweiler : 18-Jähriger schlägt jüngeren Bruder zusammen

Zu einer Gewalttat in der Parkanlage an der Mariastraße wurde die Polizei am Donnerstagabend gerufen. Gegen 21.50 Uhr hatte dort ein 18-Jähriger seinen vier Jahre jüngeren Bruder zu Boden geschlagen, dann mehrfach gegen Kopf und Hals getreten sowie eine brennende Zigarette auf dessen Arm ausgedrückt.

cuAh üeggrebne nde toeiPlzisn raw red nuret rhoiowlngukneAikl etdehnse rTäte rseh iglateätgtw. heamdcN re ulta zohietilebcrPi ied nmaetBe tmi Fus-ta und eotönpsßKf gf,frian erduw er etfgslese ndu oeenghbvüedrr in arahsmewG mngeoem.n endlsceßAhni etieelnt ide tinsozePil egneg den geujnn nnaM sua orfsAld nei frheanvSrfrtea ni,e iwnro ihm taerWdinsd eeggn stellbnukmrgcsetVeoa udn häfichleerg gurKrnelpvzreöet rzu tLsa lggeet wnee.rd Dre ervtelezt g4e1häi-Jr mak in hzecärtil ubO.ht