Aldenhoven: Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Aldenhoven und Schleiden

Aldenhoven: Zwei Verletzte bei Unfall zwischen Aldenhoven und Schleiden

Auf der L 136 zwischen Aldenhoven und Schleiden wurden am Donnerstag gegen 14 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall zwei Personen, ein Mann und ein Mädchen, verletzt.

Der 63-jährige Fahrer aus Alsdorf fuhr die L 136 in Richtung Schleiden, als er plötzlich - kurz hinter der Autobahnbrücke - nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen rutschte rund 30 Meter durch einen Acker und krachte anschließend gegen einen Baum.

Nach der notärztlichen Erstversorgung wurden sowohl der Fahrer als auch seine 12-jährige Beifahrerin ins Krankenhaus Jülich gebracht. Die Landesstraße 136 war zeitweise gesperrt.

Mehr von Aachener Nachrichten