Freialdenhoven: Zwei Verletzte bei Unfall an der B56

Freialdenhoven: Zwei Verletzte bei Unfall an der B56

Bei einem Unfall an der B56 bei Freialdenhoven sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Eine 46-jährige Autofahrerin aus Aachen war gegen 13 Uhr war auf der B56 in Richtung Puffendorf unterwegs.

Aufgrund eines Staus musste sie bremsen. Ein hinter ihr fahrender 23-Jähriger aus Aldenhoven erkannte die Situation zu spät.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Auto der Frau in den Graben, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den beiden beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Für die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten sicherte die Feuerwehr Aldenhoven die Unfallstelle ab.