1. Lokales
  2. Jülich

Zu spät reagiert: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Lich-Steinstraß

Zu spät reagiert : Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Lich-Steinstraß

Am Dienstagabend wurden zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall in Lich-Steinstraß auf der Steinstraßer Allee verletzt.

Gegen 20.25 Uhr war ein 51- Jähriger mit seinem Auto auf der Steinstraßer Allee in Richtung Pfarrer-Engels-Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 28-Jähriger in einer Parklücke am Fahrbahnrand einzuparken.

Der 51-Jährige erkannte das Vorhaben zu spät und fuhr auf dessen Wagen auf. Hierdurch erlitt der 51-jährige Fahrzeugführer schwere und der 28-Jährige leichte Verletzungen. Beide wurden nach medizinischer Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

(red/pol)