Jülich: Zwei Kinder reisen zu Spielen des TTC Indeland

Jülich: Zwei Kinder reisen zu Spielen des TTC Indeland

Zwei ganz besondere Fans fieberten am letzten Spieltag des TTC Indeland mit und freuten sich über den 6:4-Erfolg. „Die Jülicher Mannschaft finden wir Klasse“, meinten die Kleinen, die eigens aus der Eifel angereist waren, um ihre Idole anzufeuern.

Beide spielen aktiv für den DJK Herhahn-Morsbach. Hendrik (11 Jahre) ist als B-Schüler-Kreisliga (4er Mannschaften) des Kreis Euskirchen noch ungeschlagen, und Erik (9 Jahre) ist Kreismeister in der Bambiniklasse. „Die Jungs haben vom eigenen Taschengeld Trikots des TTC gekauft und sind ganz verrückt nach Tischtennis“, betonte Reinhold Küven, der Präsident des TTC bei der Begrüßung der Gäste.

Gerne ließen sich dann die Jülicher Spieler Yoshihiro Ozarar und Hermann Mühlbach mit den beiden fotografieren.

(Kr.)