1. Lokales
  2. Jülich

Inden/Altdorf: Zuschauer strömen zum Zentrumsfest

Inden/Altdorf : Zuschauer strömen zum Zentrumsfest

„Für so einen kleinen Ort ist das schon eine große Veranstaltung”, freute sich Uwe Stellbrink, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Inden/Altdorf (WEGIA), die erneut zahlreiche Aussteller zum Zentrumsfest locken konnte.

cemlahiGs tßeis das a-euskfrV nud hoatunbeSacg hacu bei nde eceshurnB auf rgsee er.Isneste ehereMr nsuedta äGtse nrmteöst ztrot ,regieni negrwei fneRnteoerpg ebrü ied tsßtsue.raaRha eDm lmikuPub erwdu rdto elßcslhciih ucha iseiegn dtegen.iebnelFgoe ndu lehöirtc nläHerd siprene eWnra vom acBäkhläurse ibs zum srnBmtulußea an. oerGß hnpAietkugnusenz edbtleni niüharltc ide idenbe nünh,eB ow nrteu reemnad maKpfutsn,k cnnedeiaL udn kusiZr afu edm ormagrPm anentds, rdaeußme antert die inne„kel säMeu” udn edi ruesMiekdufn hohcepnvoS u.alfeVi muklubiP ceoltk die Mhdascueon, stsrmlea itm i,Blnrel drBailteknreu ndu .HsB