1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Zerstörungen im Brückenkopf-Park in Jülich kosten 3000 Euro im Jahr

Kostenpflichtiger Inhalt: Jülich : Zerstörungen im Brückenkopf-Park in Jülich kosten 3000 Euro im Jahr

Die Zerstörungswut mancher Besucher kostet den Brückenkopf-Park Jülich im Jahr 3000 bis 4000 Euro. So wurden in den letzten Jahren etwa immer wieder Toiletten mit Klopapierrollen verstopft, Mülltonnen angezündet oder Schilder, Zäune und Lampen im Park demoliert.

In ide ätoSGtsdarn-e udn nesVobtrragwulüs edurw afhmhrec geonhnebre,ic idrelchts .Dr oDetrheo Es,ers rfteeäsiGürhsfcnh esd kersBokkc-fpanPü,r ide .aenglSdehac chAu die reeiT enrewd ctnih rste.vhnco oS reudw ien crhSot täeugql dnu nalsednchiße tötgeet. Zum lGckü tibg es sbi huete keien rergbffÜie afu sad elnrasPo orde chrsueeB dse kaserP. Ma„n müstse viel hmer rnibräetaioPevnts tielnse eeggn ied sAogegnirs dnu Frtntasruio edr dngneilcu,h”Je tis sda zFiat edr nsfeü.teGrhfsriäch