1. Lokales
  2. Jülich

Düren: Werkzeug für Lebensretter in der Arena

Düren : Werkzeug für Lebensretter in der Arena

Diese Zahl gibt zu denken: Statistisch gesehen erleiden im Kreis Düren jährlich 300 Menschen den so genannten frühen Herztod.

eDi ueelzrHnsmk nneenibg zu nerfilm,m ntergea uas dem t,aTk rde aistrkBuulelf bhicrt namueszm - eien leötichd ahGr,fe wnen intch eschlnl eigngeeet Ggmnhaeemnßean fnrefrgie ei.ntrMewd seeleznipl rortieeDigtlnilbsenfaä knnöne hcau enaLi sda clhehäfireg enrmimFl der ermenzmHrak seeni nBefetfreno debnnee dun loewretvl eitZ ,gieewnnn ibs rooilelfesspne fHlie .ifntfrtei oSelhc treeäG dsin beserit an inlnnezee nPkuent mi rseKi üeDrn lln,ieatrsit zum pBilseei im ogürreBübr red tSdat rPnfreü.o.D D.r ireiDhct albu,G rtzCeahf des nsrKkaeasuneh n,erüD tsetift dre nArae iKers üDner nie loeschs elniäarDtsfgbr.iitoel saD tGäer etnereärirstp niene Wert nov nurd 0002 .rEou choD dre ätashiltechc uNznet tis im Etlrnalsf aumk zu znbei,reff nedn es annk ebennhlcseMen ett.ern