1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Wenig Licht, aber deutlich zuviel Alkohol

Jülich : Wenig Licht, aber deutlich zuviel Alkohol

Mit deutlich zu wenig Licht, aber mit erheblich zuviel Alkohol im Blut war ein 19 Jahre alter Verkehrsteilnehmer am Sonntagmorgen in Jülich unterwegs, als er von Beamten der Polizeiwache Jülich überprüft wurde.

neeGg 303. rUh ermbteke ide ientfbensgauntzSwagree, dssa ien Pwk run mit eceemtiaentghls dttnShlica ebür ide stKupearanerißz gehfrtü euwdr. mI aehmRn red nndsaßinlcheee tKloeroln ewudr annd cahu ncho ukhorgllcAoeh in red temAlfut des 9ehri-1ägnj srefüFgrzuherha kbemrte. niE eosttlohlAk beagr nneei reWt vno 8,11 lPreioml nud rfeüth zru rngnnoAdu inere breptoBlu, erd teinghsrcuSell dse sehFüerncrhsi oiswe ernei geznieA geenw ruhikeeTntn mi ntßkree.rvarhSe