1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Weltmeister-Golf: Rurdorfer bauen Fan-Auto für Turniere

Jülich : Weltmeister-Golf: Rurdorfer bauen Fan-Auto für Turniere

„Im Prinzip ist für uns alles nach Plan gelaufen“, sagt Maik Meyer und spricht von der Fußballweltmeisterschaft. Aber nicht nur von der WM, sondern auch von einem Auto. Ein VW Golf, den Meyer gemeinsam mit Robert Radtke nur zu einem Zweck aufgebaut hat: Der Mannschaft bei großen Turnieren den Rücken zu stärken.

0062 nhaeb ied beeind ned nWaeg gatehm,zcutrhec hin ni nde esndpnsae Fberan t.cairelk idmeSet irdw er zu igihncetw eänlsAns — aewt eenir htraoaeerctEspmfusi erod eiw jtezt uzr WM — ikiauestla.rt

So inds die soeThzürnct sijeelw imt red laznAh erhri etzilnree Treo uaf med hcBel gwvieret. niE ereestwi lcer:ahnkmS asD ncineeKenhz sde gneWas eauttl „JLÜ — MW 14“. Vro pnapk zwie a,hernJ sla rlka w,ar sads ads eKi-LezcÜJnenhn tm,kmoiderew hta reyeM ihcegl .rtesrirvee

saD nalieF bnhae eis ibe enemi pavtnrei licuPb einwigV mit 07 sanF in urrdfoR erth.bcavr ighlcnE„tie wltolen iwr hncada muz usotroAko nhca hJlü.ci oS ewit idsn riw rbea rga nihtc rtes mgkomn,ee onsch ni nLihnic war aslel prs“tvtfeo, sgta Meeyr. Der äcethns pCou tis nhcso el,agtnp ketnnö ldaiglesrn ien Truma ibl:eben ieD dshetuec flantioelaN olls fua mde Wegna .nehuiestbncrre

W„ri nethse scohn ni tknatoK tmi edm FB“,D tctrheebi Me.rye eDr lliw cshi led,nem smus areb tsre cnoh n,fürep bo asd nlrhdzctisgäu ebütauprh mlhöcig it.s reeMy bgtual na iene eChcn,a chua wenn re ,lgbaut adss ise cntih eebrosnds rgßo is.t nmhreimI ath se ihsc ehlto,gn den enWga achn tcah hrnaeJ “aRhdns„uet zetjt ireedw uzdaennml.e Myree: e„Di irbneeEgss eib der MW cnhepesr rüf hcsi, enmie gntaEenwrru ndurew lvlo lü.flre“t