„Sommerleuchten“-Party: Wegen Brandgefahr ist das Feuerwerk abgesagt

„Sommerleuchten“-Party : Wegen Brandgefahr ist das Feuerwerk abgesagt

Erneut muss das geplante Feuerwerk zur „Sommerleuchten“-Party der Entwicklungsgesellschaft indeland am Samstag abgesagt werden. Wegen der Hitze und der damit verbundenen Trockenheit und Brandgefahr können die Raketen am Indemann aus Sicherheitsgründen nicht gezündet werden.

Der guten Laune soll das jedoch keinen Abbruch tun. Die Schlagerparty beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 16 Uhr. DJ Fosco bittet nacheinander die Mundartband Echte Fründe, Ina Colada, Axel Fischer und Peter Wackel auf die Bühne.

Karten gibt es für vier Euro. Sie sind erhältlich in den Geschäftsstellen unserer Zeitung. In Jülich in der Buchhandlung Thalia in der Kölnstraße, in Düren am Kaiserplatz 14. Im Kartenpreis sind die Kosten fürs Parken und der Busshuttle zum Indemann und zurück bereits enthalten. Die Hauptzufahrt zur Goltsteinkuppe ist am Veranstaltungstag für Privatfahrzeuge gesperrt.