1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Wasserburgen-Spielplatz wirkt wie ein Magnet

Jülich : Wasserburgen-Spielplatz wirkt wie ein Magnet

Ein Platz im oder am Wasser verspricht an solchen „Hundstagen“ wie am Donnerstag ein wenig Abkühlung. Rico, Reneé und Dominik aus Aldenhoven spielen während der Sommerferien — in der Regel barfuß — fast jeden Tag auf dem Wasserburgen-Spielplatz am Rande des Römerparks, der nach ihren Worten vor allem nachmittags stärker frequentiert wird.

ieW mi usaatRh erd ecMnmeeaeibrzghd uz feheranr arw, sidn geneii streTeintit ni dme henalcf banreG na der sugarWerbs rfnenett ndeower, da cihs trod sieandpSl egrleagnat ,abhe asw uz retewnie mentVnguezsrhcu udn hcua tasRkusüc hfüterg ah.eb

eZdum idrw tl,büeerg end üladtFsln sed esWsrsa lehitc zu öh,hneer uowz erab hnco hpcsrGeäe tim ilnSisaeetzp tüghfer erwedn emnüs,s iew etiamtneiBlsrau ntaAi lzKot fua fgeAnar neseurr engitZu .getas