1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: Verwirrspiel um Verpflichtung Roßkopfs

Jülich : Verwirrspiel um Verpflichtung Roßkopfs

„Ich habe persönlich seit Monaten nicht mit Jörg Roßkopf gesprochen. Folglich kann es auch keine verschobenen Termine geben”, reagiert Arnold Beginn am Donnerstag recht unwirsch auf Agenturmeldungen, er und der Noch-Gönnerner Akteur Roßkopf hätten sich zu einem abschließenden Gespräch zwecks Vertragsunterzeichnung treffen wollen.

D„a ist ichsnt ”rna,d ctheietrutsnr ,ninBge red erab ,tenobt a„n oßfpokR sirierteents zu .iesn Wenn asd eldG da it.”s Gaeedr zeretsetL htmca emd eotenv-zdETCeirhrnnTs im Mmteno ide ßtenrgö n.roSeg So aht re nseein Al,anwt dne aighleemen ipelreS aihnCrtsi rDeerh nbgete,e elücshdibgzie runeveälisrgtFnrg ebmi DBTT ni rktfarFun zu etgar.ennab eDi„ eglnnaetUr ksezwc gsniureLeinz nids rltcnahüi in rar.Fnkutf bAre bie neegnii ntPenku ebrucha chi noch iegnie teZ.i hslDabe ied e.rtlsnäuegrFrvgni” ssDa der licrüeJh dBsinrauielnevge an ofokßRp sgeoßr esteeIrns ,aht dwir ßauer feZeilw g.eettlsl „Areb ehe man leGd frü ienen cshlneo Sirpele ,usaigtb ssmu amn etsr üebr dessie feergüvn udn se cauh asenhwceni ön”,eknn tah ignnBe eine gcöiithlMke dekttnec, in edmsei Ptunk zmu lfErgo zu .mmoenk