1. Lokales
  2. Jülich

Unfall bei Jülich: Auto landet auf dem Dach

Zwei Leichtverletzte : Auto landet auf dem Dach

Ein Zusammenstoß zweier Autos in Jülich endete am Samstagnachmittag damit, dass einer der Wagen auf dem Dach zum Liegen kam. Die Insassen wurden leicht verletzt.

Ein 63-jähriger Jülicher befuhr am Samstag, gegen 17.45 Uhr, die Straße An der Leimkaul in Richtung Brunnenstraße. An der dortigen Einmündung hielt er zwar kurz an, übersah jedoch den von links kommenden Wagen einer 23-jährigen Frau aus Titz. Es kam zur Kollision. Aufgrund des Zusammenstoßes überschlug sich der Ford Fiesta der Frau und kam auf dem Dach liegend, zum Stehen.

Sowohl die Fahrerin, als auch die zwölfjährige Beifahrerin mussten in umliegenden Krankenhäusern behandelt werden. Im Verlauf des Abends wurde die Beifahrerin bereits aus dem Krankenhaus entlassen. Die Fahrerin blieb im Krankenhaus.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war ein Teil der Brunnenstraße für den Verkehr gesperrt. Ein Abschleppunternehmen musste den Ford bergen.

(red/pol)