1. Lokales
  2. Jülich

Konzert im Kulturbahnhof: „&me“ passt in keine Schublade

Konzert im Kulturbahnhof : „&me“ passt in keine Schublade

Am 15. August ist es soweit: Es gibt wieder Indie-Musik im Kulturbahnhof zu hören und zu sehen. Die Band „&me“ aus Aachen wird ein Unplugged-Konzert bieten.

Ihre Musik einem Genre zuzuordnen, ist nicht ganz einfach. Nicht zuletzt weil sie mit ihren träumerischen Sounds und verspielten Melodien nicht so richtig in eine Schublade passen will. Der Einsatz von Synthesizern mit 80s-Flavour ist genauso wichtig wie ihre tanzbaren und rockigen Indie-Allüren. Dazu gesellt sich die kraftvolle Stimme von Sängerin Theresa Vosdellen. Spätestens wenn sich ein Hauch von Funk oder Punk einschleicht, wird es ein bunter Abend, den man so schnell nicht vergisst.

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Für das Konzert müssen im Vorfeld Plätze reserviert werden. Tischreservierungen für das Biergartenkonzert bis maximal zehn Personen pro Tisch können online unter www.kuba-juelich.de/tischreservierung/ oder per Mail vorgenommen werden. Bei Regen muss das Konzert kurzfristig abesagt werden. Der Eintritt ist frei, die Band freut sich aber über eine Spende.