Linnich: Unbekannter Fahrradfahrer überfährt junges Mädchen

Linnich: Unbekannter Fahrradfahrer überfährt junges Mädchen

Ein achtjähriges Kind ist am Samstagabend auf der Prämienstraße in Rurdorf mit einem Fahrradfahrer zusammengestoßen. Dabei wurde das Mädchen verletzt.

Die Achtjährige trat von einer Grundstücksausfahrt auf den Gehweg, als sie plötzlich mit einem Radfahrer zusammenstieß, der auf dem Gehweg in falscher Richtung fuhr.

Durch den heftigen Zusammenstoß brach sich das Mädchen ein Bein und zog sich eine Kopfverletzung zu. Der männliche Radfahrer hob das Kind zunächst auf und trug es auf das angrezende Grundstück - dort überließ er die kleine Passantin den Nachbarn.

Im Anschluss verließ er die Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Radfahrer wird beschrieben als männlich, circa 25 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, dunkle und kurze Haare, bekleidet mit einer Jeans und einem T-Shirt.

Er sprach mit ausländischem Akzent und hatte ein Mountainbike. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall und zum Radfahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02421/949-0 zu melden.