1. Lokales
  2. Jülich

Jülich: TTC will Revanche für die 1:6-Schlappe im Hinspiel

Jülich : TTC will Revanche für die 1:6-Schlappe im Hinspiel

Eigentlich birgt das Duell zwischen dem Sechsten und Siebten der Tabelle wenig Brisanz. Doch die Vorzeichen der morgigen Partie des TTC Indeland Jülich gegen den TTC Würzburger Hofbräu versprechen alles andere als Langeweile. Am vorigen Spieltag verursachten die Würzburger in Düsseldorf einen Eklat, der die Meinungen im Verein, in der Liga und bei den Fans auseinandertrieb; zudem erlitt der TTC Indeland in der Hinrunde eine peinliche 1:6-Schlappe.

bneeN med hnspetoricl eRiz iresde aePrit nedrew ma atnSgno ab 41 hrU dmtniessne eisde deibne nrüdGe ürf gdneegnü donütZfsf ni erd rcJheliü ealoNrhdl an dre nrliBere aSßert hfsrareetrni.geonC enhnsJao imgDim shictkc nenbe öJgr pßR,ookf kauT iaTawkak nud oTgia nioApalo end Pleno akJub osKwsoik an edn iT.sch Er rtmuä wkssKoio mi gVcehirle uz rocsaM ateirsF ide bseserne cgSeiahnnec gneeg den rgubzüWrre iseeDvisefnrlep uvenEig ehinhtinecCt n.ei