1. Lokales
  2. Jülich

Titz: Titzer Jugendparlament nimmt die Arbeit auf

Titz : Titzer Jugendparlament nimmt die Arbeit auf

Das Jugendparlament der Gemeinde Titz nimmt die Arbeit auf. Nach der Wahl der Mitglieder im Dezember hat nunmehr die erste „Legislaturperiode” begonnen. Auf der ersten Sitzung Mitte Januar wurden ein Vorsitzender und zwei Stellvertreter gewählt.

istgeemürerrB eürgnJ artezFnn teüßgbre edi nnejgu teeuL icsznhwe 10 udn 20 narhe.J In serien resApnhca cmthea er h,eudtlic eiw wihtgic hmi edi breAti der ejnnug ergBrü si.t rE etreifts edi eiedrigzt dnimetbneems mhtenShace mi mdGeraitnee nud clshug eneni goBne zmu acchwhsuN nud edren Bsieefdü,nrns speisieebwisel in red Fgaer edr zituükgenfn dntahafsuSllchc eodr red sgreseunVerb dre eatnndnItbrn.iugne reD einoeeBetgdr ihatCrnsi nzeaClr hürebnma ntcähusz edi etgnuLi frü dei lndesoshra.twnVa naeliD ckResi uas Hphsmcoe wuder umz snteer stoeeVdzrinn des udaglnJtrsampene ähew.gtl hmI ehetns mit rEci thrBaendr usa tiTz ndu miT eeiLvn sua sHrleiseewlsa iewz Srlelevttetrer uzr eSt.ie In erien steern sAergerpubpit wdri nnu eein egcrdfhnutonässG e.etreibrta mI Zuge ssnede iglt ,se uhac rendae notueinFnk udn A,beafung siieiwsbpselee die eds frth,hscfrSreüi uz eelievrt.n Im neeteriw rlfuVae edr itzguSn nurdew ihhctineeucrldse Vfeanrehr rtiedkuits udn eitgbstmam ewsio iertpbugArpnse zu den enhTem hkVreer ndu pSotr esboeshcsnl - reutn erd äoeevrunns ntLegiu ovn alinDe .cisekR ieD nästhce gizSntu dtnfie ma atge,nDis .15 rM,äz mu 18 Uhr mi gsrBüeaalr eds tuheRaass t.tsta