1. Lokales
  2. Jülich
  3. Titz

325.000 Euro Projekt in Jackerath: Sanierungsbedürftige Huppelrather Straße wird saniert

325.000 Euro Projekt in Jackerath : Sanierungsbedürftige Huppelrather Straße wird saniert

Im Verlauf einer Anwohneranhörung hatte sich gezeigt, dass diesen die Sanierung der Huppelrather Straße in Jackerath seit langem sehr am Herzen gelegen hat. Bürgermeister Jürgen Frantzen zeigte sich beim symbolischen Spatenstich sehr angetan davon, dass der einstimmig gefasste Ratsbeschluss sich nun in der Umsetzung befindet.

mieB srteimOtrn fretgäikebt rde fehC dre dLangmndeiee iTzt: i„esDe rSteaß ethat es itrcihg nö“gi.t Das iefilleznna aGvutnelmsemo red ßennaMamh etlubfä ichs fau .530200 ,uEor ied talu rnFnazet im nSine edr ngstgteuiriAttkaeiträtvs dre scedahenwn ieendmGe esrh utg egealtgn nseie.

iWe omedra udn neuinersadürbfggsti die Strßae lhtäicsatch r,wa cteuelrtvihde srhkcataeJ toevshrestrOr rutAr malF:ahrmeu W„nen nma ineen Fiml asu erd eegKtsiriz hnac eirne Banuerbgmriod etthä drenhe owelnl, nnad wäer ide rtpaepulrHeh tßSrea enie enieegetg ilesuKs gne.ewe“s Die Sgroe eneis tälcsctnheaih Bunnfsboemd mi cehirrdE eehbest isnlargdel t,ihcn esid esi hrudc luensuitgLnnbceuuhtrdf laeuncsgsssohe ew,donr vseehrierct erd tednleei ueengIirn rlatWe Gyo. Wei Goy teeltls es suKla Jabocs, tLeier rde rnusaeeüdfnh rmaFi, sla hsre tshrcisieal ,ard ssad edi gtnuletgrelsFi erd ahcdan sla suihterekvrebrhg fnedzenunutsie Steßar mit epndcntnhseeer eneztätpSlll im epnitlaZ rnogleef eerwd.