1. Lokales
  2. Jülich
  3. Titz

Plötzlich die Straße gequert: Kind bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Plötzlich die Straße gequert : Kind bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Samstag in Titz-Opherten ist ein dreijähriges Kind verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war eine 56 Jahre alte Frau aus Titz gegen 14.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Bergstraße in Richtung Maarstraße unterwegs, als das Kind, das hinter einer Hauswand gestanden hatte, aus bislang ungeklärten Gründen plötzlich die Straße querte und seitlich in das Fahrzeug lief.

Das dreijährige Kind sowie die Autofahrerin erlitten dabei ersten Informationen zufolge leichte Verletzungen, das Kind wurde zwecks weiterer Untersuchungen in ein Kinderkrankenhaus gebracht.

(red/pol)