1. Lokales
  2. Jülich
  3. Titz

33. Titzer Weihnachtsmarkt

Titzer Weihnachtsmarkt : Zum zehnten Mal im historischen Ortskern

Beim 33. Titzer Weihnachtsmarkt am zweiten Adventssonntag, dem zehnten am Standort „Historischer Ortskern“, lud das Wetter eher dazu ein, zu Hause im gemütlichen Wohnzimmer zu bleiben.

Dennoch zogen es sich viele Mitbürger vor, bereits bei der offiziellen Eröffnung vor Ort zu sein. Vor dem anschließenden traditionellen Rundgang über das kleine aber feine Marktgeschehen dankte Bürgermeister Jürgen Frantzen in seiner Funktion als Schirmherr allen Beteiligten, dank deren Engagement erneut eine Rekordzahl an Ständen zu vermelden sei. Besonders erfreut zeigte er sich darüber, dass „nahezu alle Titzer Ortsvereine“ dabei seien, um ihre breit angelegten Aktivitäten zu präsentieren. Im Verlauf des Tages trotzten kontinuierlich mehr Besucher den wenig adventlichen Witterungsbedingungen und genossen das Angebot, um Geschenke zu kaufen oder sich bei Glühwein und einem kleinen Imbiss am breiten Angebot zu erfreuen.

(jago)