Titz: Titer Antoniusschützen in Feierlaune

Titz : Titer Antoniusschützen in Feierlaune

Mit dem einem Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen der St. Antonius-Schützen begann das Patronatsfest in Titz. Nach der Messe marschierten die Schützen zur Jahreshauptversammlung ins Schützenhaus, wo Brudermeister Gerd Leyendecker in einem kurzen Rückblick die Aktivitäten der Bruderschaft und die Ereignisse des letzten Jahres wieder aufleben ließ.

Er dankte allen, die sich aktiv am Schützenwesen beteiligt haben. Im Kassenberichtwurden Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Jahres und die finanzielle Situation der Bruderschaft dargelegt.

Das Patronatsfest war auch ein willkommener Anlass, langjährige und verdiente Schützen zu ehren. Ausgezeichnet wurden für 25-jährige Treue zur Bruderschaft Thorsten Bongartz, Stefan Brückmann, Marco Dreesen, Konrad Gillessen und Adolf Portz. Ein außergewöhnliches Jubiläum feierte Heinz-Dieter Dohmen, der auf 60 Jahre Mitgliedschaft zurückblickt.

Bei Ergänzungswahlen wählte die Versammlung einstimmig Marvin Weber zum 2. Schießmeister, Karsten Schulz zum 2. Schriftführer und Dieter Emmerich zum kommandierenden General.

Weiteres Thema war das Schützenfest 2018, das die Bruderschaft am zweiten Wochenende im September ausrichtet. Die geplante Festfolge sieht am Freitag die „4. Große Titzer Partynacht“ mit DJ BaLou vor, am Samstag den Dorf- und Majestätenball sowie für Sonntag einen großen Festzug mit Parade.

Der Patronatstag klang aus mit dem Bruderessen und dem an-schließenden Hexen.