Tischtennis: TTC Indeland Jülich ist gekommen, um zu bleiben

Kostenpflichtiger Inhalt: Vor dem Start in die Tischtennis-Bundesliga : TTC Indeland ist gekommen, um zu bleiben

Die zweite Saison nach der Rückkehr in die erste Tischtennis-Bundesliga wird für den TTC Indeland Jülich wieder ein Sprung ins kalte Wasser. „An der Ausgangslage hat sich nichts geändert: Wir sind das Team mit dem geringsten Etat in der Bundesliga“, sagt TTC-Präsident Mike Küven.