Tickets für Heimspiele des TTC Indeland für junge Fans kostenlos

TTC Indeland : Junge Fans sind weiter kostenlos dabei

„Vielleicht haben wir heute einen zukünftigen Timo Boll gesehen. Ich werde jedenfalls in zehn Jahren noch einmal in die Siegerliste schauen“, betonte EWV-Marketingleiter Andreas Ihrig am Rande der Tischtennis-Mini-Meisterschaften, die der TTC Indeland Jülich in der Nordhalle ausrichtete.

Andreas Ihrig von der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH war noch aus einem anderen Grund nach Jülich gekommen. Bislang hatten Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre freien Eintritt beim ehemaligen Zweitligisten, der seit vergangenem Jahr in der ersten Bundesliga spielt. Auf Grund der höheren Kosten im Oberhaus sollte dies zukünftig gestrichen werden.

Der langjährige Sponsor, der den Jülichern seit über 20 Jahren zur Seite steht, sah hier Handlungsbedarf und sorgt nun dafür, dass die jungen Tischtennisfans für mindestens die nächsten eineinhalb Jahre auch weiterhin kostenlos die Bundesligaspiele besuchen können.

(Kr)
Mehr von Aachener Nachrichten