Fußball, Experimente und Musik: Tag der offenen Tür in der Grundschule Koslar

Fußball, Experimente und Musik : Tag der offenen Tür in der Grundschule Koslar

Das Team der Grundschule Jülich-West freut sich darauf, viele Vorschulkinder mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür am Samstag, 6. Oktober, von 8.45 bis 11 Uhr in Koslar begrüßen zu dürfen.

Die ländlich gelegene Koslarer Grundschule versteht sich als Lern- und Lebensraum für Kinder. In jahrgangsbezogenen Klassenverbänden sollen die Schülerinnen und Schüler eine entspannte Atmosphäre erleben, bei der sie in individuellem Tempo lernen. Schwerpunkte liegen bei der GGS Jülich auf Naturwissenschaften, Musik und Sport.

Interessierte Besucher werden am Tag der offenen Tür bereits ab 8.45 Uhr in der benachbarten Turnhalle mit einer kleinen Präsentation des Schulorchesters begrüßt. Als Kooperationspartner des Fußballverbandes Mittelrhein werden auf der angrenzenden Fußballwiese Trainingseinheiten der Fußball-AG präsentiert. Im Hauptgebäude gibt es Einblicke in die Vorbereitungen der Experimentier-AG, die jährlich am „Jugend forscht — Schüler experimentieren“-Wettbewerb teilnimmt.

Parallel dazu können die Besucher von 8.45 Uhr bis 10.15 Uhr alle Klassenräume besichtigen. Im Rahmen eines Kurzvortrages informiert die Schulleitung ab 10 Uhr über das Profil der Schule mit ihren Förderangeboten. Ein Schwerpunkt wird auch der Übergang vom Kindergarten in die Schule sein.

Sowohl die Lehrerinnen als auch die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Vertreter der Schulpflegschaft beantworten den Besuchern in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11 Uhr Fragen. Auf die kleinen Besucher wartet ab 10 Uhr ein Bastelangebot. Weitere Infos zur Schule unter: ww.ggs-juelich-west.de